Zum Inhalt springen
17.12.2018

Den Alltag teilen: So lebt es sich im You-Haus in Eichstätt

In Eichstätt hat man das You-Projekt ins Leben gerufen. Ein Projekt der Berufungspastoral, bei dem bis zu acht junge Menschen in einer WG zusammen leben.

Bewohner des You-Haus; Foto: Fabian Gentner

Gerade für junge Menschen ist es schwierig, sich in der heutigen Zeit zurecht zu finden. Alles ist irgendwie offen und möglich, aber gleichzeitig erschlägt es einen auch. Was da manchmal fehlt, ist Orientierung. In Eichstätt hat man deshalb das You-Projekt ins Leben gerufen. Ein Projekt der Berufungspastoral, bei dem bis zu acht junge Menschen in einer WG zusammen leben. Lukas Fleischmann hat mal einen Blick hinein geworfen.



you – das Eichstätter Orientierungsjahr
Ein Projekt des Bistums Eichstätt

Jugend Orientierung Unterscheidung
Leonrodplatz 3
85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-380
E-Mail: you(at)bistum-eichstaett(dot)de

Ablauf des Orientierungsjahres

Kalender zum Download

"Beruf als Sinngeber"

Unterrichtshilfe zum Download

FSJ in der Berufungspastoral

Über den BDKJ Bayern ist es möglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich der Berufungspastoral im Bistum Eichstätt zu absolvieren. Aktuell ist Maria Oberberger als FSJ-lerin hier im Einsatz. Die 21-Jährige unterstützt dabei das youHaus, die Katholische Hochschulgemeinde und das Mentorat in Eichstätt. Marias erste Eindrücke

Leseprobe der Kirchenzeitung

Zeit, um zu reifen und zu wachsen: Ein Besuch im you-Haus, kurz bevor das Orientierungsjahr endet. Beitrag als PDF