Zum Inhalt springen

Persönlichkeitscoach

Ein zertifizierter Persönlichkeitscoach wird beim Eichstätter Orientierungsjahr tätig sein. Er hilft dir in der ersten Phase des Projektes, dir einen „inneren Kompass“ zu erarbeiten.

Beim Gruppen- und Einzelcoaching beschäftigst du dich mit deinen Talenten und Fähigkeiten, deiner Identität und deinem Selbstbewusstsein. Du übst ein konstruktives und wertschätzendes Miteinander ein und lernst, lösungsorientiert zu denken, um in Zukunft gute Entscheidungen treffen zu können.

Tanja Gutmann

Hi ihr Lieben,
ich bin Tanja, zertifizierter Persönlichkeitscoach, und darf den „you´s“ während ihrer Zeit in Eichstätt helfen, einen „inneren Kompass“ zu erarbeiten. Beim Gruppen- und Einzelcoaching beschäftigen wir uns mit Talenten und Fähigkeiten, der Identität und dem Selbstbewusstsein. Wir üben ein konstruktives und wertschätzendes Miteinander und lernen lösungsorientiert zu denken, um in Zukunft gute Entscheidungen treffen zu können.

Prof. Günther Köppel,
geboren in München, verheiratet, vier Kinder, zwei Enkelkinder
bis 2014 Professor für Kunstpädagogik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, zertifizierter Coach und Supervisor.
Veranstaltet Seminare für Führungskräfte, Supervisionen in Kliniken und Wohlfahrtseinrichtungen sowie Einzelcoachings.
„Mein Schwerpunkt ist die Stärkung der Persönlichkeit in Kommunikation, Körpersprache, Präsentation, Resilienz und Haltung. Gerne beziehe ich in meine Arbeit Kunstprozesse mit ein wie z.B. das Dialogische Malen, Ich-Bilder und gemalte Soziogramme.“

you – Christliches Orientierungsjahr Eichstätt
Ein Projekt des Bistums Eichstätt

Widmanngasse 2
85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-801
E-Mail: you(at)bistum-eichstaett(dot)de

Ablauf des Orientierungsjahres

Kalender zum Download

"Beruf als Sinngeber"

Unterrichtshilfe zum Download

FSJ in der Berufungspastoral

Über den BDKJ Bayern ist es möglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich der Berufungspastoral im Bistum Eichstätt zu absolvieren. Maria Oberberger war FSJ-lerin im Einsatz. Die 21-Jährige unterstützte dabei das youHaus, die Katholische Hochschulgemeinde und das Mentorat in Eichstätt. Marias Eindrücke
Mehr über das FSJ findest Du auch bei Insta @fsj_bdkjbayern.

Leseprobe der Kirchenzeitung

Zeit, um zu reifen und zu wachsen: Ein Besuch im you-Haus, kurz bevor das Orientierungsjahr endet. Beitrag als PDF